01. August 2012

Technik aus OWL erobert den Hockenheimring

Formular Student

Ohne auch nur einen einzigen Tropfen Benzin zu vergießen, liefern sich Studentinnen und Studenten aus aller Welt im Rahmen der Formula Student Electric 2012 wieder spannende Rennen am Hockenheimring. In diesem Jahr findet das Event vom 31. Juli bis 05. August 2012 statt.

Das Besondere dabei: In kleinen Teams können die Teilnehmenden zeigen, was sie während des Studiums gelernt haben, denn ihre Elektro-Rennwagen konstruierten sie komplett in Eigenregie. Der Anspruch der Formula Student Electric ist die Bereicherung des oft theoretisch orientierten Studiums um praktische Erfahrung in den Bereichen Konstruktion und Fertigung. Auch die wirtschaftlichen Aspekte des Automobilbaus finden im Projekt Formula Student Electric Berücksichtigung: Zur Ermittlung des besten Fahrzeugs bewertet zum einen eine Jury aus Experten jede Konstruktion, jeden Kostenplan und jede Verkaufspräsentation im Vergleich zu den konkurrierenden Teams. Zum anderen beweisen die Studenten auf der Rennstrecke in verschiedenen Disziplinen, wie sich ihre selbstgebauten Boliden in der Praxis bewähren.

HARTING unterstützt vier Racing-Teams als Sponsor und vergibt darüber hinaus einen Sonderpreis für Energieeffizienz. Und so machen sich einige Kolleginnen und Kollegen von HARTING auch in diesem Jahr wieder auf den Weg vom ostwestfälischen Espelkamp zum Hockenheimring, um ein ereignisreiches, spannendes Rennwochenende zu erleben und sich mit den Studenten auszutauschen – denn die Studenten der Formula Student 2012 sind die Ingenieure und Fachkräfte von morgen, die es für unsere Region OWL zu begeistern gilt.


Kommentare (0)

Keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 *

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Daten werden nur für diesen Blog-Eintrag erhoben und werden nicht für andere Zwecke verwendet Absenden