19. November 2012

Mit Sicherheit viel Spaß beim Training

Wer als Außendienstmitarbeiter deutschlandweit unterwegs ist, verbringt viel Zeit im Auto. Bei durchschnittlich 50.000 gefahrenen Kilometern im Jahr muss dieses „Büro auf Rädern“ komfortabel - aber vor allen Dingen sicher sein.

Neben entsprechenden Ausstattungsmerkmalen des Fahrzeugs kommt es immer auch auf den Fahrzeugführer an. Um diesen in seinem Bestreben nach Sicherheit wirkungsvoll zu unterstützen, wurde für alle Fahrer von Dienstwagen der Vertriebsgesellschaft HARTING Deutschland GmbH & Co. KG in Minden ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC organisiert.

Dass es sich hierbei um eine „spritzige Angelegenheit“ handelte, ist unschwer zu erkennen. Am Ende des Tages waren sich die gut gelaunten Kolleginnen und Kollegen absolut einig darin, dass ein solches Training regelmäßig wiederholt werden sollte. Selbst „alte Hasen“ im Außendienst, die schon viele 100.000 Kilometer am Steuer eines Fahrzeugs verbracht haben, waren erstaunt, dass man doch immer noch dazu lernen kann.


Kommentare (0)

Keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 *

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Daten werden nur für diesen Blog-Eintrag erhoben und werden nicht für andere Zwecke verwendet Absenden