20. August 2012

Mein erster Ausbildungstag

Vanessa Steinkamp

Ein bisschen Aufregung und viel Neugierde auf das, was mich an diesem Tag erwarten sollte, war schon vorhanden, als ich mich am 01. August 2012 auf den Weg nach Espelkamp machte. Es war ja auch nicht irgendein Tag, sondern mein erster Arbeitstag als Auszubildende zur Industriekauffrau bei HARTING.

Natürlich hatten wir vorab schon einen Ablaufplan bekommen, sodass ich bereits einen ungefähren Überblick über den Tagesverlauf hatte. Doch trotzdem begann nun ein ganz neuer Lebensabschnitt für mich und die anderen 33 Auszubildenden, die ich bis dahin nur einmal zuvor, beim Welcome Day, getroffen hatte.

Nach und nach trudelten wir alle im Empfangsgebäude ein und gingen gemeinsam ins Neue Ausbildungszentrum HARTING (NAZHA), wo wir dann auf unsere neuen Ausbilder trafen. Als alle ihren Platz gefunden hatten, ging es auch direkt los: Begrüßung, Vorstellung der einzelnen Ausbilder und, um sich einen ersten Überblick und Eindruck vom Ort des Geschehens zu verschaffen, eine Führung durch das NAZHA.

So hatten wir bis zum gemeinsamen Frühstück schon einige Programmpunkte abgearbeitet und bei belegten Brötchen hatten wir dann die Gelegenheit, mit den anderen neuen „Azubis“ ins Gespräch zu kommen.

Nachdem wir alle gestärkt waren, ging es mit der Vorstellung des Unternehmens weiter: Landesgesellschaften, Produkte, ein kurzer Einblick in die Historie – schließlich wollten wir auch über unseren neuen Arbeitgeber Bescheid wissen.

Nach so viel Input ging es dann darum, selbst aktiv zu werden: Mit einigen Stichworten auf Flip-Charts stellten wir uns unseren Azubi-Kolleginnen und Kollegen sowie den Ausbildern vor.  So wusste im Laufe des Tages jeder, mit wem er oder sie es zu tun hat und welchen Ausbildungsberuf die vielen neuen Gesichter neben einem künftig erlernen.

Zur Mittagszeit plünderten wir das bereitstehende Nudelbuffet. So frisch gestärkt ging es mit vielen wissenswerten Informationen rund um die nächsten Ausbildungstage weiter im Programm. Nach so vielen Eindrücken, Informationen und neuen Gesichtern ging dann mein erster Tag bei HARTING zu Ende.

Ich freue mich auf die nun folgenden Tage und meine Ausbildung bei HARTING und bin gespannt, was mich hier ab jetzt alles erwarten wird.


Kommentare (0)

Keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 *

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Daten werden nur für diesen Blog-Eintrag erhoben und werden nicht für andere Zwecke verwendet Absenden