18. Mai 2012

Lebenslanges Lernen bei HARTING

Bei HARTING wird Fachwissen gerne mit Kollegen/innen aus anderen Abteilungen geteilt.

In diesem Jahr bieten wir zum Beispiel wieder mehr als 100 verschiedene Inhouse-Schulungen in unserem hauseigenen Weiterbildungsprogramm an. Damit haben wir im ersten Halbjahr 2012 bereits mehr als 800 Mitarbeitende in ca. 40 Veranstaltungen zu den Themen Technik, Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung, IT-Anwendungen oder im Bereich persönlicher und sozialer Kompetenzen schulen können. 

Es ist uns ein besonderes Anliegen, ein umfassendes Bildungsangebot zur Verfügung zu stellen, und die Mitarbeitenden bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung zu begleiten. So heißt es auch in unserer Unternehmensphilosophie: „Wir wollen Werte für Menschen schaffen“. Die persönlichen und fachlichen Qualifikationen haben für uns und unsere Mitarbeitenden also einen entscheidenden, hohen und bleibenden Wert.  

Einmal im Jahr lässt HARTING es sich nicht nehmen, sich für die Bereitschaft der Kollegen und Kolleginnen, ihr Wissen weiterzugeben, offiziell zu bedanken: Denn dann kommen alle Trainerinnen und Trainer im Rahmen einer kleinen „Dankeschön-Veranstaltung“ zusammen.

Für HARTING Mitarbeitende hört das Lernen also nie auf, es geht vielmehr ein Leben lang weiter. Die steigenden Teilnehmerzahlen sprechen dabei eindeutig für sich!


Kommentare (1)

Barbara Klaas

Das ist die richtige Art, das Knowhow der eigenen Mitarbeiter auf einem hohen Niveau zu halten.

Eigenen Kommentar schreiben:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 *

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Daten werden nur für diesen Blog-Eintrag erhoben und werden nicht für andere Zwecke verwendet Absenden