14. Dezember 2012

Karrieremöglichkeiten für Studenten und junge Akademiker – der Einstieg bei HARTING

Schon während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln oder nach dem Studium direkt in die HARTING Welt einsteigen? Bei HARTING gibt es vielzählige Möglichkeiten für Studenten und junge Akademiker.

So haben mit Yoana Angelova, Lea-Katharina Jacob und Thomas Richter zwei Studentinnen und ein junger Akademiker den Weg in das Controlling der HARTING Technologiegruppe gefunden.

Yoana Angelova, International Management Studentin der Hochschule Osnabrück, absolvierte ein 18-wöchiges Vollzeitpraktikum. Sie fühlte sich direkt von Beginn an hervorragend in das Team integriert und wurde schon frühzeitig mit verantwortungsvollen Aufgaben betraut. „HARTING bietet vielseitige und sehr interessante Praktikumsplätze. Es ist großartig, in einem familiengeführten Weltunternehmen mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten zu arbeiten, in dem das Gemeinschaftsgefühl so stark ausgeprägt ist.“

Lea-Katharina Jacob ist Studentin der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Osnabrück und gleichzeitig Werksstudentin im Controlling bei HARTING. Sie arbeitet parallel zum Studium im Betrieb und sieht genau darin viele Vorteile: „HARTING gibt mir die Möglichkeit, Uni und Job durch sehr flexible Arbeitszeiten zu verbinden. Somit kann ich schon während des Studiums wertvolle praktische Erfahrungen sammeln und eigenverantwortlich arbeiten.“

Neben den verschiedenen Möglichkeiten während des Studiums in den Unternehmensalltag hinein zu schnuppern, können  Absolventen über den Direkteinstieg ihren Weg ins Unternehmen finden. Einer dieser jungen Akademiker bei HARTING ist Thomas Richter. Er ist Junior Controller und lobt die sehr guten Einstiegsbedingungen. „Absolventen wird der Jobeinstieg leicht gemacht. Training on the Job, die Mitarbeit in unterschiedlichen Fachabteilungen und verbundenen Unternehmen sowie ein längerer Auslandsaufenthalt in einer der internationalen Tochterunternehmen bieten eine klasse Einstiegsbasis.“ Regelmäßige  interne und externe Schulungen ermöglichen die weitere Qualifizierung aller Kolleginnen und Kollegen. Neben den fachlichen Kenntnissen wird  dabei auch viel Wert auf Softskills gelegt. Hierbei reichen die Weiterbildungs-Angebote beispielsweise vom Business-Knigge über Rhetorik-Schulungen bis hin zu Sprachen und interkultureller Kompetenz.

Praktikum, Werksstudententätigkeit oder Direkteinstieg? Bei HARTING ist das alles möglich.
Welchen Weg wählen Sie?


Kommentare (0)

Keine Kommentare

Eigenen Kommentar schreiben:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 *

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Daten werden nur für diesen Blog-Eintrag erhoben und werden nicht für andere Zwecke verwendet Absenden